05 01 2304X1440 2016 So Geht Coupe Big Bang Audi A5 S5 Ingolstadt

#SoGehtCoupé - Big Bang Audi A5/S5

Ingolstadt 2016

Projektdetails

Die Weltpremiere des neuen Audi A5/S5 war kein singulärer Medien-Event. Mitarbeiter, Fans und Follower der Marke sollten Teil der Weltpremiere werden und ihren eigenen Live-Event bekommen. So wurde aus dem Claim #SoGehtCoupé eine komplette Veranstaltungskampagne und der Weltpremieren-Abend wurde zum ‚Coupé-Festival‘.

Das Konzept basierte auf der Idee verschiedenen Formate zeitlich, räumlich und medial miteinander zu vernetzen:

Den Auftakt bildete die ‚Late Light Show‘. Mitarbeiter und Einwohner erlebten an mehreren aufeinanderfolgenden Abenden im Vorfeld des Weltpremieren-Abends eine Licht- und Medienshow. Technik und Kunst verschmolzen darin zu einem multimedialen Spektakel und gaben einen ersten Ausblick auf die neue Generation Audi A5/S5. Über die eigentliche Einführungskommunikation hinaus erlebten Medien und Presse, Öffentlichkeit und Mitarbeiter unter dem Titel ‚Dynamic Sculptures‘ eine Sonderausstellung im Audi Museum. Zum Weltpremieren-Abend wurden Fanclubs aus ganze Europa eingeladen, die die Gelegenheit gerne für eine Ausfahrt in historischen Audi Coupés nutzten. Authentischer konnte der Content für PR und Soziale Medien nicht generiert werden.

Der Weltpremieren-Abend inszenierte konsequent das Thema Coupé – von den Beginnen bis heute. Die neuen Coupés wurden in Form einer interaktiven Fahrshow vorgestellt. Die Fahrbewegungen der Autos generierten in Echtzeit medialen Content auf der Fassade des Audi Forums und des Museum mobile in Ingolstadt. Die neuen Modelle inszenierten sich sozusagen selbst.

Auszeichnungen

FAMAB Award (Bronze)