10 01 2304X1440 2015 Digi Cloud Pk Audi Ag Iaa Ffm

„Digi Cloud“ Pressekonferenz AUDI AG

IAA, Frankfurt 2015

Projektdetails

Das Auto wird Teil der Cloud. Digitalisierung und Vernetzung schaffen die Grundlage für eine Vielzahl völlig neuer Services und technischer Lösungen. Online-Dienste werden immer tiefer in das System ‚Auto’ integriert. Das Fahrerlebnis wird zur „Seamless Connect Experience“. Mit jedem Kilometer den das Auto zurücklegt, mit jeder Stunde, jedem Tag und in jeder Situation lernt das System dazu. Die Cloud bildet dabei den zentralen Hub zum Speichern, Analysieren und Weiterleiten von Informationen.

Die Weltpremiere des Audi e-tron quattro concept erfolgte im Rahmen der Audi Pressekonferenz auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt (IAA). Mit der Konzeptstudie zeigte Audi erstmals die Integration sämtlicher Schlüsseltechnologien in einem einzigen Fahrzeug.

Zentrales Element der Pressekonferenz wurde eine kinetische Cloud-Skulptur aus fast 1.000 LED-Kugeln. Jede Kugel konnte individuell angesteuert und zu Bildern und Formen kombiniert werden. Die Cloud erzeugte eine ausdrucksstarke Symbolik, die in der Berichterstattung nicht nur in bewegten Bildern sondern auch auf Fotos sofort verstanden wurde.

Das Zusammenspiel von Cloud-Bewegungen und medialen Inhalten versetzte die Teilnehmer in eine Art virtuelle Realität. Im ständigen Wechsel zwischen Lichtbewegung, Kugeln-Formationen und Medien entstanden ausdrucksstarke Bilder, in denen sich die Grundprinzipien der Mobilität von morgen manifestierten.

Datenströme flossen von den umgebenden LED-Flächen hin zur Cloud, wurden dort gesammelt, analysiert und anschließend wieder an das umgebende System abgegeben. Nach diesem Prinzip wurden die wichtigsten Zukunftstrends wie Connectivity, künstliche Intelligenz, selbstlernende Systeme... inszeniert und in Verbindung mit der Konzeptstudie gesetzt.

Auszeichnungen

  • Automotive Brand Contest
  • German Design Award